Keine Angst vor Hunden

Angst vor Hunden muss nicht sein

Hast du Angst vor Hunden? Wechselst du die Straßenseite oder meidest Wege, auf denen dir Hunde begegnen könnten? Schlägt dein Herz schneller, werden deine Hände feucht oder fangen die Knie an zu zittern? Solche Ängste sind eine körperliche und seelische Belastung.Gerade eine Hundephobie kann das Leben schwierig machen denn fast täglich begegnen wir Hunden. Angst vor Hunden ist keine Seltenheit.

Dabei ist Angst vor Hunden nicht nötig. Bis auf wenige Ausnahmen sind Hunde sehr soziale Wesen und zeigen Menschen gegenüber keine Aggressionen. Oft wird das Verhalten von Hunden nur falsch interpretiert. Menschen die Angst vor Hunden haben zeigen wiederum meist Verhaltensweisen, die der Hund missversteht. Dadurch kann es passieren, dass der Hund beispielsweise geradewegs auf dich zusteuert, dich anspringt oder anbellt.

«Gemeinsam und in geschützem und kontrollierten Rahmen bekämpfen wir deine Angst, sodass du einer Begegnung mit einem Hund gelassen entgegensehen kannst.»

hund_mensch.jpg