Gedächtnis- und Konzentrationstraining tut auch der Seele gut

Gehirnjogging macht Spass

Fitness fürs Gedächtnis ist kurzweilig und macht Spass. Das Gedächtnistraining umfasst Übungen für die Konzentration, das Wahrnehmen über die Sinne, die Merkfähigkeit, das logische Denken und den kreativen Umgang mit der Sprache. Sie lernen Methoden und Tipps kennen, die das Gedächtnis unterstützen.

Gedächtnistraining verknüpft spielerisch Sinneswahrnehmung, Konzentration und Aufmerksamkeit mit Bewegung. Nach heutigen Erkenntnissen ist es unstrittig, dass ein regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining zu einer Steigerung der Gehirnleistung beiträgt - und zwar unabhängig vom Alter und der jeweiligen Lebenssituation der Trainierenden. Sie üben ohne Druck in lockerer Atmosphäre.

Gedächtnistrainings-Kurse speziell für Senioren siehe unter Pro Senectute.

brain-gym.png